Das individuelle UnglĂĽck geschaffen durch die Gesellschaftsnorm (in Bearbeitung)

Artikel ist in Bearbeitung

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Albert Einstein

Continue Reading

Es geht wieder los

Die „Pause“ hat um einiges länger gedauert als eigentlich vorgenommen. Ich hatte erwähnt, dass es nach der Auszeit wie gewohnt weiter gehen wird. Ich muss euch enttäuschen, leider habe ich nur noch begrenzt [&]

Continue Reading

Auszeit

Es tut mir weh das schreiben zu müssen, aber ich werde eine Auszeit von 4 bis 8 Wochen mit dem Posten von neuen Beiträgen nehmen. Unter Umständen vielleicht auch etwas mehr. Nach der [&]

Continue Reading

Pessimismus

Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

George Will

Continue Reading

Danksagung 2020

Vielen Dank an jeden einzelnen von euch. Es freut mich sehr zu sehen, dass der Blog einige Aufrufe zu verzeichnen hat und sich langsam aber stetig vergrößert, sowohl in den Nutzerzahlen als auch [&]

Continue Reading

Die Macht der Ruhe

Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt zu gehen

Paulo Coehlo

Continue Reading

Die Macht der Gewohnheiten (3)

Empty your mind, be formless, shapeless — like water. Now you put water in a cup, it becomes the cup; You put water into a bottle it becomes the bottle; You put it in a teapot it becomes the teapot. Now water can flow or it can crash. Be water, my friend.

Continue Reading

Erfolgreiche Rache

Rache ist eine Handlung, die man begehen möchte, wenn und weil man machtlos ist: Sobald aber dieses Gefühl des Unvermögens beseitigt wird, schwindet auch der Wunsch nach Rache.

Continue Reading

Die Macht der Gewohnheiten (2)

Nichts ist trĂĽgerischer als eine offenkundige Tatsache

Continue Reading

Die Macht der Gewohnheiten (1)

Healthy habits are learned in the same way as unhealthy ones – through practice

Continue Reading